Bereits Anfang Februar werden die derzeitigen Viertklässler mit ihren Halbjahresinformationen auch die Grundschulempfehlung erhalten. Spätestens dann stellt sich für sie und ihre Familien die Frage, an welcher Schule es im kommenden Schuljahr, dann als Fünftklässler, weiter gehen soll.
 
Eine wichtige Informationsquelle waren dabei in den vergangenen Jahren die Informationsnachmittage und Tage der offenen Türe. Leider hat in der vergangenen Woche das Kultusministerium klargestellt, dass derartige Veranstaltungen wie im Vorjahr aufgrund der derzeitigen Lage nicht stattfinden sollten. Gerade an der Schillerschule bedauern wir das, denn als Gemeinschaftsschule mit unserem individuellen Ansatz, der starken Kompetenzorientierung und dem bewährten Wechselspiel aus Fördern und Fordern bieten wir ein attraktives Gesamtpaket, das leider noch immer zu wenig bekannt ist. Dabei sind wir überzeugt, dass wir vielen Kindern die idealen Grundlagen für eine bestmögliche Entwicklung bieten könnten.
 
Auch deshalb ist es uns als Schule ein besonderes Anliegen, allen interessierten Kindern und Eltern Antworten auf all die Fragen zu geben, die mit der Schulwahl einhergehen. Neben den üblichen Informationsquellen wie der Schulbroschüre der Stadt Heubach oder unserer noch im Aufbau befindlichen Schulhomepage besteht daher selbstverständlich die Möglichkeit, telefonisch (07173/ 180821) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Kontakt aufzunehmen. Noch lieber würden Sie natürlich durch unsere Schule führen und ihnen alles vor Ort zeigen. Leider lassen die Verordnungen des Landes Baden-Württemberg das derzeit jedoch nicht zu.