Ab morgen tritt für Baden-Württemberg die Alarmstufe in Kraft. Für uns in der Schule ändert sich damit nur eines: Ab morgen gilt wieder die Maskenpflicht wie zu Beginn des Schuljahres. Der Mund-Nasen-Schutz muss also auch wieder am Platz getragen werden. Ausnahmen bestehen im fachpraktischen Sportunterricht (außer bei der Sicherheits- und Hilfestellung), im Unterricht in Gesang und mit Blasinstrumenten (sofern die Abstands- und Hygienevorgaben eingehalten werden), bei der Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken), sowie in den Pausenzeiten außerhalb der Gebäude.