Natürlich wurde auch bei uns an der Schule in diesem Jahr wieder allerhand Österliches gebastelt. Viele Fenster waren mit Eiern geschmückt, kleine Körbchen fanden den Weg nach Hause und auc die Eltern kamen dabei nicht zu kurz. Unsere Zweitklässler wollten da natürlich nicht zurückstehen. Allerdings haben sie sich dafür entschieden, ihre Häschen nicht aus Stoff herzustellen und auch nicht aus Papier. Für sie mussten es Holz, Hammer und Nägel sein. Und das Resultat konnte sich denn auch wahrlich sehen lassen!