Willkommen auf der Homepage der Schillerschule Heubach
aktuelle Seite: news 2
Startseite Wir über uns Gemeinschaftsschule Inklusion Eltern Schüler Hilfesysteme Aktuelles Archiv
Grundschüler zu Gast an der Gemeinschaftsschule Besonders begeisterte der Mittagsbereich der Schillerschule Heubach Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 der Laubenhartschule Bartholomä und der Breulingschule Lautern waren zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern am 1. Februar zu Gast an der Schillerschule Heubach. Nach der musikalischen Begrüßung durch eine Ukulele- und Percussiongruppe der Klassen 5 und der Außenklasse der Klosterbergschule wurden die Schülerinnen und Schüler von der Schulleitung  willkommen geheißen und in das Programm des Nachmittags eingewiesen. In den folgenden 2 Stunden hatten die Kinder Gelegenheit, die besondere Lernweisen der Gemeinschaftsschule kennen zu lernen, indem sie eine Lerngruppe im Lernbüro besuchten. Außerdem hatten Sie die Möglichkeit, verschiedene Unterrichtsausschnitte aus Fächern, die sie bisher nicht kannten, mitzuerleben. In der Turnhalle konnten sie sich sportlich betätigen, In Physik den Strom für die Autorennbahn selbst produzieren und in Chemie Raketen starten lassen. Im Fach Geschichte und Englisch konnten sie sich praktisch betätigen und in Musik selbst versuchen, einer Ukulele die richtigen Töne zu entlocken. Besonders begeistert waren die Schülerinnen und Schüler aber vom Spielezimmer, das den Ganztagesschülern über Mittag zur Verfügung steht. Alles in allem ein toller Nachmittag, an dessen Ende begeisterte Kinder verabschiedet werden konnten.
Schüler lernen helfen Schüler schon in der Grundschule für Notfälle zu wappnen – mit diesem Ziel haben Erst- und Zweitklässler der Heubacher Schillerschule im Rahmen der Mitmachangebote einen Erste-Hilfe- Kurs absolviert. Die kleinen Helfer wurden über die richtige Wundversorgung aufgeklärt, wie eine bewusstlose Person in die Seitenlage gelegt wird und wie ein Notruf abgesetzt wird. Dann durften sie sich gegenseitig Arm, Knie und Fingerkuppe fachmännisch verbinden.