Willkommen auf der Homepage der Schillerschule Heubach
aktuelle Seite: news 2
Startseite Wir über uns Gemeinschaftsschule Inklusion Eltern Schüler Hilfesysteme Aktuelles Archiv
Die 9. Klassen der Schillerschule in Heubach waren mit ihrem NWA -Lehrer Thorsten Auer für einen Tag zu Besuch im Schülerlabor Unicorner der Pädag- ogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Die Schüler eigneten sich dort umfangreiches Wissen zum Thema Säuren in Lebens- und Haushaltsmitteln an. Unter der Leitung der Chemiedozentin Frau Dr. Susanne Ihringer führten die Schüler eine Vielzahl von Experimenten selbst durch.
Was glaubst denn du? Nachdem sich die Viertklässler der Schillerschule im evangelischen Religionsunterricht mit dem Thema “Islam“ beschäftigt hatten, durfte ein Besuch in der Heubacher Moschee nicht fehlen. Ein herzliches Dankeschön an Elif Gönenc-Gürdal und Arzu Giannopoulus, die diesen Besuch kurzfristig ermöglicht haben. Die Kinder waren fasziniert, was sich in dem  von außen unscheinbaren Gebäude verbirgt und und staunten über die schöne Gestaltung des Gebetsraums.
Erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb Am diesjährigen Känguru- Mathematikwettbewerb unter Aufsicht von Frau Sara Posmik (Bild Mitte) nahmen insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinschafts- schule erfolgreich teil. Einen der beliebten 3.Preise erhielt dabei Finn Beißwanger aus Klasse 4 (Bild links). Ebenfalls sehr erfolgreich schnitt Lena Skowronek ab (Bild rechts). Sie erhielt als Preis ein Tshirt des Känguru-Mathematikwettbewerbs.
Lebendiger Advent An der Gemeinschaftsschule wurde das 4. Türchen geöffnet Das vierte Türchen des lebendigen Adventskalender öffnete sich an der Gemeinschaftsschule Schiller- schule. Sehr stimmungsvoll eröffnete die Percussion- gruppe nach der Enthüllung der Zahl 4, den lebendi- gen Adventskalender. Im Anschluss führte die Lern- gruppe 6 zusammen mit der Aussenklasse der Kloster- bergschule das Schattenspiel „Es leuchtet hell ein Stern in dunkler Nacht“ auf und nach einem weiteren Lied der Percussiongruppe waren die Besucher ein- geladen, bei Punsch und gebackenen Plätzchen noch zu verweilen.